In unserem Kindergarten gibt es vier Gruppenräume mit je einem Nebenraum und einem Waschraum mit Kindertoiletten. Zusätzlich hat die Gruppenform 1, Tiger- u. Mäusegruppe für je 19 Kinder von zwei bis fünf Jahren bzw. bis zum Schuleintritt, einen Wickeltisch mit integrierter Duschwanne. Des Weiteren verfügen diese beiden Gruppen über einen separaten Schlafraum.

Besonders stolz sind wir auf unseren Mehrzweckraum mit großzügiger Kletterwand.

Unter anderem befinden sich im Kindergarten eine große Küche, ein Büro, ein Personalraum, eine Personaltoilette, eine Besuchertoilette, ein Turnnebenraum, ein Windfang und ein Abstellkeller. Der Keller ist mit einem Töpferbrennofen ausgestattet.

Die Bären- und. Eulengruppe entsprechen der Gruppenform 3 für je 25 Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt.

In jeder Gruppe befindet sich eine Kinderküche, in der wir mit den Kindern kochen und backen können. Unsere Gruppenräume sind individuell und einladend gestaltet. Wichtig sind für uns die Leseecken. Hier können sich die Kinder zurückziehen, entspannen und auch kuscheln. Ebenso wichtig sind unsere großen Bauecken und Puppenecken, die ausreichenden Platz zum Rollen- und Theaterspiel sowie zum Bauen bieten.

Des Öfteren werden Themenecken mit den Kindern gestaltet, hier z. B. die Sand- und Experimentierecke, das Maleratelier, die Holzwerkstatt, die Werkbank und die Thementische.

Die Kinder können im Laufe des Morgens an einem schön gedeckten Tisch frühstücken.

Jedes Kind hat im Flur seinen eigenen Garderobenhaken mit Symbol.

DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA DIGITAL CAMERA

Raumgestaltung / Material

  • Die Gruppenräume bieten ein großzügiges Platzangebot (ca. 50 qm) und vermitteln durch die große Fensterfront eine freundlich, helle Atmosphäre.
  • Zu den Gruppenräumen gehören je ein Nebenraum von ca. 20 qm und ein Schlaf/Ruheraum in etwa der gleichen Größe.
  • Die Sanitärräume sind im vorderen Bereich mit Wickelschrank, Dusche und Handwaschbecken für die Kinder ausgestattet; im hinteren Bereich sind die Kindertoiletten.
  • Die Gruppen verfügen über insgesamt drei eigene Abstellräume.

Gruppenräume

Die Gruppenräume wurden den Bedürfnissen der Kinder in dieser Gruppenform angepasst. Sie bieten den Kindern eine übersichtliche Gliederung. Die Spielbereiche berücksichtigen alle Altersstufen unter eindeutiger Zuordnung der Materialien. Unterschiedliche Spielbereiche bieten Möglichkeiten für alle Altersstufen und stehen diesen offen.

In der Tigergruppe befindet sich eine Hochebene, auf der die Kinder, über eine Treppe zum Plateau gelangen. Darunter ist eine Kuschel- und Leseecke eingerichtet.

Nebenräume

In den Nebenräumen befinden sich Podeste in unterschiedlichen Höhen mit einer integrierten Höhle. Große Bauteppiche laden zum konstruierten Arbeiten mit Duplo Steinen, Holzbausteinen und Figuren ein. Die Räume bieten Rückzugsmöglichkeiten für kleine Spielgruppen und werden für Gesprächskreise, Morgensingen sowie die Tiger-/ Mäusekonferenz genutzt. Die Mäusegruppe bietet in ihrem Nebenraum des Weiteren noch ein Malatelier mit großer Malwand an.

Schlafräume

Die Schlafräume bieten unseren Mittagskindern Orte der Ruhe und der Erholung. Sie sind behaglich eingerichtet und von den Decken leuchtet der Sternenhimmel. Jedes dieser Kinder – 2jährige haben ein Bett, die anderen haben Liegepolster – kann dort ausruhen oder schlafen.

Die Kinder haben in diesen Räumen auch feste Plätze (Körbchen/Schnullerwolke) für ihre Schlafutensilien. Nach der Mittagsruhe finden die Liegepolster ihren Platz im Matratzenschrank.